Hüttenvermietung

Hüttenvermietung

Gefälligkeitsmietungen für Nichtmitglieder sind nicht gestattet!

 An aktive Mitglieder

1.       Aktive Mitglieder sind:

·         Mitglieder, die den sonntäglichen Hüttendienst übernehmen

·         Vorstands- und Beiratsmitglieder

2.       Die Anmietung der Hütte ist kostenlos.

3.       Die Hüttenaufsicht dürfen diese Mitglieder selbst übernehmen. Ebenso kann die Hütte selbst gereinigt werden. Ansonsten wird für die Reinigung ein Betrag von 30€ berechnet.

An sonstige Mitglieder, Firmen und Vereine im Gemeindebereich von Herrieden

1.       Für die Vermietung der Hütte, ist an die Sektion ein Betrag in Höhe von 70€ zu bezahlen.

2.       Die Hüttenaufsicht ist von einem Mitglied des o.g. Personenkreises „aktive Mitglieder“ zu übernehmen.
Zudem ist die Aufsicht für die Abrechnung der Getränke zuständig.

3.       Die Reinigung kann selbst erfolgen.
Wenn sie von einer Hüttenaufsicht oder einer Reinigungskraft durchgeführt wird, ist eine Entschädigung in Höhe von 30 € fällig.

 

Für Brautentführungen

1.       Die Hüttenaufsicht ist von einem Mitglied des o.g. Personenkreises „aktive Mitglieder“ zu übernehmen.
Zudem ist die Aufsicht für die Abrechnung der Getränke zuständig.

2.       Die Getränke und der Sekt werden vom Verein gekauft, dafür wird vom Veranstalter keine Miete erhoben.

3.       Eine Reinigungsgebühr in Höhe von 30€ ist zu zahlen.

 

Für Veranstaltungen der Stadt Herrieden

1.       Die Benutzung der Hütte ist für die Stadt Herrieden kostenlos.

2.       Die Hüttenaufsicht ist von einem Mitglied des o.g. Personenkreises „aktive Mitglieder“ zu übernehmen.
Zudem ist die Aufsicht für die Abrechnung der Getränke zuständig.

3.       Die Reinigung kann entweder von der Hüttenaufsicht oder einer Reinigungskraft durchgeführt werden, die dafür eine Entschädigung von 30€ erhält.