Verein

Am 20.04.1968 trafen sich im Hotel “Sonne” in Herrieden einige Bergfreunde und gründeten eine Alpenvereinsortsgruppe der Sektion Ansbach. Aus der Ortsgruppe wurde 1998 eine eigenständige Sektion. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde die “Sektion Herrieden des DAV” von 97 Mitgliedern am 26. Juni 1998 gegründet. Die Eintragung in das Vereinsregister (Nr. 834) des Amtsgerichts Ansbach erfolgte am 10. August 1998. Derzeit hat die Sektion 560 Mitglieder.